Greenpeace ist unabhängig, mutig, innovativ. Greenpeace bewegt Menschen, Wirtschaft und Politik mit internationalen, nationalen und regionalen Kampagnen zu Umweltthemen und dies in mehr als 55 Ländern. Dabei wird unsere Organisation weltweit von rund 3'000 Mitarbeitenden, Tausenden von Freiwilligen und 2,9 Millionen Spenderinnen und Spendern unterstützt.

Der Schweizer Finanzplatz ist mit seiner Grösse einer der effektivsten Hebel, mit dem wir den Wandel zu einer nachhaltigeren Weltwirtschaft beschleunigen können. Du möchtest mit uns in diesem komplexen Feld arbeiten und die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Finanzbranche zum Positiven verändern? Dann werde auf November 2022 oder nach Vereinbarung unser:e neue:r

Expert & Coordinator Sustainable Finance 80%

Deine Aufgaben

Du bringst ein tiefes Verständnis von betriebswirtschaftlichen, finanzwirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Einflüssen auf den Erhalt der zukünftigen Lebensgrundlagen mit. Dein Forscher:innengeist treibt dich an, mit Recherchen und Studienaufträgen die Akteure und Aktivitäten auf dem Schweizer Finanzplatz hinsichtlich ihrer förderlichen oder hinderlichen Wirkung auf die Nachhaltigkeit der Wirtschaft zu analysieren. Du bringst deine Erkenntnisse und Einschätzungen ins Kampagnenteam ein und entwickelst gemeinsam mit Projektteams Kampagnen sowie kommunikative oder juristische Massnahmen, welche den Handlungsdruck auf die relevanten Akteure erhöhen. 

In deiner Koordinator:innen-Rolle sorgst du dafür, dass für die Entwicklung und die Umsetzung dieser Kampagnenprojekte geeignete Kollaborations-Prozesse stattfinden sowie die nötigen Zeit- und Ressourcenpläne erstellt und gepflegt werden.

Du engagierst dich im Austausch mit Fachpersonen, anderen Greenpeace-Länderbüros und zivilgesellschaftlichen Organisationen für ambitionierte Nachhaltigkeitsziele und Methoden und scheust dich nicht, visionäre Positionen zu entwickeln und zu vertreten.

Dein Profil und deine Kompetenzen

  • Du verfügst über einen Berufs- oder Hochschulabschluss sowie mehrere Jahre Berufserfahrung im Finanzsektor oder in der Nachhaltigkeitsbeurteilung von wirtschaftlichen Aktivitäten;

  • du kannst wissenschaftliche Arbeiten interpretieren sowie einordnen und die Erstellung solcher Arbeiten auch selber entwickeln und begleiten;

  • du verfügst über fundiertes Wissen zur Funktionsweise des Finanzsektors und der aktuellen nationalen sowie internationalen Nachhaltigkeits-Regulierungsbestrebungen. Zudem kennst du die ökologischen und sozialen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Klima- und Biodiversitätskrise; 

  • du möchtest etwas bewegen, bist an Kampagnenarbeit interessiert und daran, das zugehörige Handwerk zu erlernen;

  • du verfügst über Koordinations-Erfahrung und kannst diese gekonnt umsetzen;

  • du bist hartnäckig, kannst dich aber auch rasch auf veränderte Situationen einstellen;

  • du hast ein gutes Verständnis für gesellschaftliche und politische Prozesse; 

  • du sprichst fliessend Deutsch und Englisch, Französisch von Vorteil;

  • du begeisterst dich für den Schutz des Klimas und die Werte von Greenpeace und hast idealerweise bereits einen Bezug zu zivilgesellschaftlichen Akteuren.

Wir bieten:

  • eine berufliche Herausforderung, bei der du viel bewegen, Verantwortung tragen und Eigeninitiative einbringen kannst; 

  • eine sinnstiftende Arbeit, ein transparentes Lohnsystem, flexible und interessante Arbeitsbedingungen mit Homeoffice-Möglichkeiten.

  • Selbstorganisation und agile Arbeitsformen;

  • einen Bruttojahreslohn bei einem 80%-Pensum je nach deinem Alter zwischen
    CHF 75’000 und CHF 82‘125;

  • ein inspirierendes, internationales Umfeld bei einer Arbeitgeberin, die Professionalität mit Engagement und Herzblut verbindet.

 

Bitte sende deine vollständige Bewerbung bis 31. August 2022 via Bewerber-Button

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 14. und 15. September statt. Wir freuen uns auf dich!

Für inhaltlicher Fragen: Peter Haberstich, peter.haberstich@greenpeace.org